< Für mehr soziale Gerechtigkeit
02.09.2017 12:11 Alter: 102 days

Allmählich kommt er zur Ruhe

Lüdinghausen -   Seit fünf Jahren lebt Zakria Jehan Qadar in Lüdinghausen. 2012 ist er aus Pakistan geflüchtet, nachdem er bei einem Anschlag schwer verletzt worden war. Inzwischen ist der 35-Jährige in der Steverstadt integriert. Der studierte Grafikdesigner hat Arbeit gefunden und ist ehrenamtlicher Helfer bei der Tafel.


weiterlesen>>